wer den Sprung zwischen Ober- und Unterwelt wagt, wird mit einer neuen Welt belohnt:
In der Oberwelt, für alle Touristen hergerichtet, steht die Schweiz für alle Fotos bereit.
Wer in die Unterwelt hinabsteigt, wird mit neuem belohnt. Die Schutzpatronin Barbara hat für die Unterwelt ganze Arbeit geleistet und man taucht in eine Parallel-Welt ein: Willkommen in der zweiten Schweiz, die bis vor kurzem streng geheim war.

Alle Bilder habe ich selber aufgenommen, die Anlage ist unwichtig, das Gefühl zählt. Die Grenze zwischen Ober- und Unterwelt, immer wieder mystisch.

aktuelle Links

IP